Die neuen Brillengläser für Arbeit und Hobby: ZEISS Office Lens

Immer mehr Zeit verbringen wir an Displays und Bildschirmen aller Art: Wir nutzen schnell unser Smartphone, um eine Information herauszusuchen, sitzen viele Stunden des Tages an unserem PC, arbeiten am Display einer Fertigungsmaschine oder entspannen am Abend beim Lesen eines Buches auf einem Tablet PC. Wichtig dafür ist ein perfektes und entspanntes Sehen im Nahbereich und auf mittleren Entfernungen. Täglich sehen wir am häufigsten im Bereich von einem halben und vier Metern.

Lesebrille oder Gleitsichtbrille? Oder eine Arbeitsplatzbrille!

Sowohl eine Lesebrille als auch moderne Gleitsichtbrillen können den Sehbereich im Nahbereich und auf mittleren Entfernungen nicht optimal abdecken. Deshalb hat ZEISS ein neues Brillenglasdesign entwickelt, welches genau auf diese Sehanforderungen hin optimiert wurde. Insbesondere das Arbeiten an Bildschirmen und Displays wird dadurch entspannter und die Augen ermüden weniger schnell. Doch nicht nur den Augen tut eine Brille für den Arbeitsplatz gut, denn auch die Sitzhaltung ist durch den optimierten Sehbereich mit der Arbeitsbrille natürlicher.

Vergleich der Sitzhaltung beim Arbeiten am Computer

Computerarbeit mit Lesebrille

Computerarbeit mit Lesebrille

1. Die Lesebrille ermöglicht Ihnen ein optimales Sehen in einer sehr nahen Distanz. Die Lese-Entfernung ist allerdings näher als die Entfernung zum Bildschirm. Zum Lesen am Computer werden Sie automatisch näher an Ihren Bildschirm herangehen. So nehmen Sie eine für Ihren Körper ungünstige Haltung ein. Die Folge können Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich sein.

 

 

 

Computerarbeit mit Gleitsichtbrille

Computerarbeit mit Gleitsichtbrille

2. Die Gleitsichtbrille ist die beste Wahl für das Sehen in alle Entfernungen. Der untere Bereich des Gleitsichtglases ist für die Nähe bestimmt, deshalb werden Sie beim Arbeiten am Computer durch diesen Bereich und den mittleren Bereich des Glases schauen. Dazu müssen Sie den Kopf leicht anheben. Diese Haltung überanstrengt auf Dauer Ihre Nacken- und Schultermuskulatur.

 

 

 

Computerarbeit mit einer Brille für den Arbeitsplatz

Computerarbeit mit einer Brille für den Arbeitsplatz

3. Beim Arbeiten mit den neuen Brillengläsern für den Arbeitsplatz können Sie ganz entspannt vor Ihrem Computer sitzen, denn das sehr große Sichtfeld für den Nahbereich und die mittlere Entfernung ist perfekt für diese Sehsituation eingerichtet.

Die neue M.I.D. (Maximum Intermediate Distance) Technologie von ZEISS macht es möglich: Bei der Anpassung dieser Brillengläser wird die optimale Sehentfernung im Raum individuell angepasst. D.h. es wird die Entfernung bestimmt, bis zu der Sie im Raum entspannt scharf und deutlich sehen möchten. Dies kann nach Wunsch vom attraktiven Preisniveau bis zur individuellen Lösung zentimetergenau geschehen.

Doch nicht nur für den Arbeitsplatz können diese Art von optimierten Brillengläsern ein entspanntes Seherlebnis bieten. Auch beim Fernsehen, Handarbeiten, Kochen oder Musizieren können Brillengläser mit M.I.D. Technologie ein echter Seh-Gewinn sein.